Arbeitsgemeinschaften

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder eine Auswahl an Arbeitsgemeinschaften und Kursen, angeboten von Lehrkräften oder externen Partnern, durchführen können.

 

Hier ein Überblick über unsere Arbeitsgemeinschaften:

 

AG Computer

In der Computer-AG lernen wir, wie Computer uns im täglichen Leben und bei der Arbeit 

helfen können. Wir lernen wie wir Computern beibringen können, etwas für uns zu tun.

Wir lernen zu programmieren und verstehen, wie Computerspiele entwickelt werden. 

Wir verwenden „Scratch“, ein Projekt des Massachusetts Institute of Technology. 

Es wird gebührenfrei angeboten.

Wenn du Spaß am Umgang mit dem Computer hast, bist du in der Computer-AG 

bestimmt richtig!

 

Malkurs

Wir freuen uns, dass wir im Januar 2020 wieder 2 Kurse des beliebten Malkurses mit

der Künstlerin Frau Rhomberg anbieten können. Der Kurs (fünf Nachmittage) findet

14-tägig statt.

 

AG „Musical“

Du singst und tanzt gerne? Du magst es, mit Instrumenten zu spielen? Und du liebst es auf der Bühne zu stehen und zu schauspielern? Dann bist du hier genau richtig! 

In der Musical-AG werden wir genau das mit Spiel und Spaß umsetzen. Auch dieses

Schuljahr werden wir wieder ein Musical aufführen. Im Mai wird das Musical dann vor

den Eltern, Kindern und Lehrern präsentiert. Dort kannst du singen und Theater

spielen zugleich! Da kannst du dich wie ein Superstar fühlen! 

 

 

Schulgarten

An die Spaten, fertig, los! Beim Gärtnern im Schulgarten erlebt ihr, worauf es beim

Anbau von Obst und Gemüse, Kräutern und Blumen ankommt: Was wächst wo am

liebsten? Und wann ist der richtige Erntezeitpunkt? Auch um die kleinen Besucher im 

Schulgarten wollen wir uns kümmern und gestalten Vogelhäuschen bis Bienenhaus.

Die AG findet im 2. Halbjahr statt. 

 

Go – das älteste Brettspiel der Welt

Wer Denk- und Strategiespiele mag, sollte Go kennen. Obwohl das Spiel nur wenige und

einfache Regeln hat, ist Go das komplexeste klassische Brettspiel, sehr viel komplexer

als Schach. Wir lernen auf verschiedenen Brettgrößen zu spielen, und wir lernen die

Grundlagen wie z.B. die Steine beim Go leben. Ziel ist die Teilnahme an verschiedenen

Go-Turnieren für Schüler.

 

Jonglieren, Einrad fahren, Diabolo und Devilstick

Magst du neue Tricks mit dem Diabolo lernen oder möchtest du Einradfahren lernen?

Fasziniert dich das Jonglieren mit Bällen und das Spiel mit dem Devilstick? Dann bist

du hier genau richtig! Thomas Furtner hat früher als Jongleur im Circus gearbeitet und

bietet seit vielen Jahren hauptberuflich Einradkurse an. Es sind keine Vorkenntnisse 

erforderlich, absoluten Anfängern wird der Einstieg in die Bewegungskünste leicht

gemacht und für die Fortgeschrittenen gibt es viele neue Herausforderungen.

Jonglierrequisiten und Einräder werden für diesen Kurs gestellt.

 

 

Musikalische Grundausbildung

Auch in diesem Schuljahr bieten wir an der Schule in Weßling eine Musikalische

Grundausbildung in Zusammenarbeit mit der Musikschule Gilching an.

Infos von der Musikschule Gilching:

Gemeinsames Singen und Musizieren auf Orff-Instrumenten – Hörerfahrungen

unterschiedlichster Musikrichtungen auch in Verbindung mit Bewegung – 

Kennenlernen von musikalischen Parametern und Notationsprinzipien –

Ausprobieren klassischer Musikinstrumente - Freude an der Musik 

Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder, die die erste Grundschulklasse besuchen. 

Für Schüler, die ab dem kommenden Schuljahr ein Instrument an der Musikschule

lernen wollen, ist die Teilnahme an diesem Kurs Voraussetzung, sofern nicht bereits im

Kindergartenalter ein Kurs der „Musikalischen Früherziehung“ belegt wurde.

 

AG „Schach“

Ziel dieser AG ist, Grundschulkinder in die spannende Welt der Könige und Türme,

Damen und Läufer, Springer und Bauern einzuführen. 

Schach ist ein Brettspiel das weltweit gespielt wird und über die Jahrhunderte eine tiefe

kulturelle Bedeutung erlangt hat. Es ist ein Spiel für alle und eignet sich hervorragend

für Kinder - Mädchen und Jungs. Weil Schach, wie Fred die Kanalratte in „Fritz und

Fertig“ immer singt „ … ein Spiel ist zu lernen - und um zu verstehen – und trotzdem 

so spannend - wie Krimis zu sehen.“

Im Vordergrund steht natürlich der Spaß am Spiel miteinander. Nebenbei werden das

Konzentrationsvermögen und vorausschauende Denken trainiert sowie Geduld, 

Sozialverhalten und Fairness gefördert. Es ist nie zu spät Schach zu lernen … und 

selten zu früh!