S

Sachaufwandsträger
Der Sachaufwandsträger für die Schule ist die Gemeinde Weßling.

Schulberatung
Für die Schulberatung an unserer Schule ist Frau Messinger von der Grundschule Wörthsee zuständig. Die aktuellen Beratungszeiten sowie Telefonnummer finden Sie in unserem Schulplaner sowie auf unserer Homepage unter der Rubrik Beratung.

Schulbücher
Die lehrmittelfreien Schulbücher sind eine Leihgabe der Schule. Zu Beginn des Schuljahres erhalten die Schüler ihre Bücher, die mit einem Stempel versehen sind. Bitte tragen Sie Namen und Klasse Ihres Kindes ein und binden Sie die Bücher bei Bedarf ein. Unsere Schulbücher müssen ein paar Jahre halten und das nächste Kind freut sich über ein ordentliches Buch. Deshalb bitten wir, dass die Kinder pfleglich mit den Büchern umgehen. Bei Beschädigungen, die über eine normale Abnutzung hinausgehen, müssen die Bücher ersetzt werden.

Schulleitung
Die Schulleiterin an unserer Schule heißt Maria Streifinger. Sprechstunden finden nach vorheriger Vereinbarung statt. Die stellvertretende Schulleiterin ist Claudia Seidel.

Schulobst
Einmal in der Woche werden kostenlos für jedes Kind Obst oder Gemüse an die Schule geliefert. Dieses EU-Projekt wird vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium gefördert.

Schulpflicht
„Die Erziehungsberechtigten müssen dafür sorgen, dass minderjährige Schulpflichtige am Unterricht regelmäßig teilnehmen und die sonstigen verbindlichen Schulveranstaltungen besuchen.“ (BayEUG Art. 76)

Schulplaner
An unserer Schule gibt es einen Schulplaner, in welchem Sie und Ihr Kind viele wichtigen Informationen über unsere Schule finden. Außerdem dient der Schulplaner als Hausaufgabenheft, als Lerntagebuch und als Ich-Heft.

Schulweg
Bitte trainieren Sie mit Ihrem Kind den sicheren Weg zur Schule und gegebenenfalls zur Mittagsbetreuung. Unser Schulwegplan ist zur Zt. in Arbeit.

Broschüre_Sicherheit auf dem Schulweg_GU
Adobe Acrobat Dokument 569.9 KB
Mit dem Roller zur Schule_KM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 959.6 KB

Schülerlotsen
Die Schülerlotsen helfen den Kindern an gefährlichen Übergängen am Morgen und nach Unterrichtsende über die Straße.  Hier finden Sie alle Übergänge mit den jeweiligen Uhrzeiten, die von Schülerlotsen besetzt sind. Wenn Sie mithelfen wollen, den Schulweg für unsere Kinder sicherer zu gestalten, melden Sie sich doch bitte bei uns im Büro und werden Sie Schülerlotse.

Sekretariat
Unser Sekretariat ist montags bis donnerstags jeweils von 8.00 bis 11.00 Uhr besetzt. Unsere Sekretärin heißt Heidrun Stark und hilft Ihnen gerne weiter. Unser Sekretariat finden Sie in im Schulhaus Weßling in der Schulstraße 1. Sie können es telefonisch unter 08153/3379 erreichen.

Sicherheit
Zur Sicherheit unserer Kinder sind beide Schulhäuser mit einem Motorenschloss ausgestattet. Dieses verschließt automatisch um 8.00 Uhr die Türen. Wenn Sie in eines der Schulhäuser möchten, bitten wir Sie im Sekretariat bzw. an der Eingangstür in Oberpfaffenhofen zu klingeln.
Bitte klingeln Sie zu einer mit der Lehrkraft vereinbarten Sprechstunde im Schulhaus Oberpfaffenhofen nicht, Sie werden von der Lehrkraft abgeholt.

Sport
Sportunterricht findet zwei oder vierstündig pro Woche statt. Unsere Turnhalle liegt nicht an den Schulhäusern, so dass zum Sportunterricht mit dem Bus gefahren oder zu Fuß gegangen werden muss. Bitte beachten Sie die Sportregeln im Schulplaner.

Sportkleidung
Am Sportunterricht darf Ihr Kind nur in passender Kleidung (Sporthose und T-Shirt) teilnehmen. Feste Turnschuhe mit einer abriebfreien Sohle sind Pflicht. Haare müssen zusammengebunden, Schmuck abgelegt werden. Ohrringe können alternativ von Ihnen mit einem Pflaster abgeklebt werden.

Sprechstunden
Jeder Lehrer hat eine wöchentliche Sprechstunde, die zu Beginn des Schuljahres bekannt gegeben wird.
Bitte melden Sie sich vorab zur Sprechstunde an, damit eine Doppelbelegung vermieden wird.
Sollte Ihnen der Besuch der Sprechstunde nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an die Lehrkraft zur Vereinbarung eines anderen Termines. Außerdem haben Sie an den Elternsprechtagen Gelegenheiten zum Gespräch.

Stundenpläne
Zu Beginn des Schuljahres erhalten Sie den Stundenplan Ihres Kindes sowie eine Übersicht über eventuell zweiwöchig stattfindenden Unterricht. In der Grundschule findet der Unterricht nicht im festen 45-Minuten-Takt statt, sondern die Einteilung erfolgt nach den jeweiligen Anforderungen. Der Stundenplan dient zur Information, welche Fächer an den jeweiligen Tagen unterrichtet werden.